menu Home chevron_right

Forum


Benachrichtigungen
Alles löschen

Schafgarbe


Vera Mayer
Beiträge: 23
Moderator
Themenstarter
(@vera-mayer)
Mitglied
Beigetreten: Vor 2 Monaten

Eine Heilpflanze, die man bei uns meist wildwachsend auf Wiesen findet, ist die Schafgarbe. Diesem Kraut werden krampflösende, beruhigende, antibakterielle und blutstillende Eigenschaften zugeschrieben. Getrocknetes Schafgarbenkraut sollte in Ihrer Hausapotheke nicht fehlen. Innerlich angewendet dient dieses Hausmittel traditionell zur Behandlung von Appetitlosigkeit oder bei Verdauungsbeschwerden. Äußerlich als Badezusatz oder Kompresse hilft Schafgarbe bei Menstruationsbeschwerden und kleinen Hautwunden.

Antwort


play_arrow skip_previous skip_next volume_down
playlist_play